Herzlich willkommen in unserer Osteopathiepraxis!

Wir heissen Sie ganz herzlich willkommen auf unserer Webseite und freuen uns, dass Sie sich für die Osteopathie bzw. eine osteopathische Behandlung interessieren.
Seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt unserer Praxis – neben den klassischen osteopathischen Therapieformen und Anwendungsgebieten – in der Behandlung von Säuglingen, Babys, Kleinkindern und Kindern sowie von Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft. In diesem Gesamtkontext verstehen wir uns als eine «Osteopathische Familienpraxis», in der alle Familienmitglieder gerne willkommen sind.

Ab sofort auch Einzelstunden in Yin-Yoga

Suchen Sie einen Ruhepol, der Ihnen hilft, den ständig steigenden Herausforderungen gewachsen zu sein? Aufgrund der momentanen Situation bietet Sonja Polla – neben ihren sonstigen Kursen für Yoga, Pilates, Meditation und Entspannung – zusätzlich Einzelstunden oder Stunden zu zweit für Yin-Yoga an zum Entschleunigen und Loslassen. Es braucht dazu keine Vorkenntnisse – nur Zeit!

Freie Termine & Reservation: Aurea Balance Body & Soul, Sonja Polla • Phone 076 548 66 17 • Mail info@aurea-balance.ch. Mehr Informationen unter: www.aurea-balance.ch

Hinweis: Wir haben einen kleinen Hund in der Praxis

Gerne möchten wir Sie im Vorfeld Ihrer Terminvereinbarung und Ihres Besuches darauf hinweisen, dass wir einen kleinen Hund in unserer Familienpraxis haben. «Charlie» ist ein liebevoller Cavalier King Charles Spaniel und «begleitet unser Team tagsüber mit seinen treuherzigen Augen». Sollten Sie oder Ihr Kind Angst vor Hunden oder eine Hundeallergie haben, bitten wir Sie uns darüber zu informieren. Gerne geben wir bei Fragen weitere Auskünfte am Telefon.

Fachartikel: «Babyglück in sanften Händen»

In der Zeitschrift «Schweizer Familie» ist eine Publireportage mit dem Titel «Babyglück in sanften Händen» zum Thema Osteopathie erschienen, in der die Aufgaben, Inhalte und Anwendungsgebiete der Osteopathie - insbesondere mit Blick auf Babys und Kleinkinder. Der Artikel ist zwar bereits vor einigen Jahren publiziert worden, inhaltlich aber immer noch aktuell und er erläutert sehr gut die osteopathische Arbeit in unserer Praxis. Viel Spass beim Lesen!

Artikel in der Zeitschrift «Schweizer Familie» (PDF-Download)